Maria Dorfer-Frick

About Maria Dorfer-Frick

Maria Dorfer-Frick sieht sich selbst als Knowledge Networker. Sie kommt ursprünglich aus der Geisteswissenschaft und bringt dadurch andere Blickwinkel in Bezug auf die Neue Arbeitswelt mit. Seit 2014 beschäftigt sie sich mit den Themen Organisationsentwicklung, Digitalisierung und Change Management. Das führte sie 2016 zum Masterstudium Angewandtes Wissensmanagement an der FH Burgenland. Als Projektmitarbeiterin und Trainerin führte sie Workshops durch, entwickelte Wissensmanagement-Lösungen zur Prozess- und Kommunikationsoptimierung und brachte neue didaktische Impulse ein. Derzeit arbeitet sie an der Konzeption und Umsetzung von eLearning-Kursen. In Ihrer Freizeit verbringt Maria viel Zeit in der Natur und spielt E-Bass.